Die Internetverbindung mit PPPoE im Unifi System ist die Grundlage für das gesamte System. Im besten Fall hat man ein einfaches DSL Modem vor der Dream Machine und verbindet sich über dieses ins Internet. Es ist aber natürlich auch alles möglich mit dem vom Provider gelieferten Modem.

Ich empfehle als Modem das DrayTek Vigor 167 Supervectoring Modem, da dort alles ohne Einstellen in der Regel automatisch läuft.

In dieser Anleitung zeige ich euch wie einfach es ist das WAN auf der Dream Machine einzurichten mit entsprechenden PPPoE DSL Einwahldaten.

Menüpunkt: Settings => Internet => Primary (WAN1)

DSL-Modem ohne Router – DrayTek Vigor 167 ist die Lösung
Wie man das DSL Modem an die Dream Machine anschließt habe ich in diesem Beitrag beschrieben.

WAN – PPPoE einrichten auf der UniFi

UniFi PPPoE WAN
UniFi PPPoE WAN

In aller Regel habt Ihr euer Modem an den Port 9 angeschlossen, wie auch im Bild Grün zu erkennen. Ihr klickt bitte auf Primary (WAN1) und dann öffnet sich das Settings Fenster für diesen WAN Port.

UniFi WAN Port Konfiguration mit PPPoE
UniFi WAN Port Konfiguration mit PPPoE

Benötigte Zeit: 2 Minuten.

  1. Name für den WAN Port

    Ihr könnt eurem WAN Port einen eigenen Namen geben. Bestenfalls wählt Ihr hier einen sprechenden Namen. Ihr könnt auch euren Providernamen hier mit eintragen.

  2. ISP Speeds

    Euer gebuchter Tarif hat eine angegebene Geschwindigkeit. z.B. Bei DSL 50 Mbit/s Download und 10 Mbit/s Upload.
    Das ist aber für deinen gebuchten Tarif etwas anders. Du kannst diese Felder aber auch einfach leer lassen.
    Auf der Seite “Internet” (Ganz unten) gibt es auch die Option des “Automatischen Speed Tests”. Braucht Ihr hier nur einschalten.

  3. Dynamic DNS

    Damit man auch von außen einfach auf seine Umgebung zugreifen kann, empfehle ich einen DynDNS Dienst wie IPv64.net. Die Einrichtung für das DynDNS mit IPv64.net habe ich HIER beschrieben.

  4. IPv4 Connection

    Hier kommen jetzt deine vom Provider vorgegebenen Einwahldaten rein. Als erstes wählt Ihr PPPoE als Modus aus und tragt bei Username und Password eure Daten ein.
    Diese Daten könnten so aussehen:
    Username: vodafone-vdsl.komplett/ab45767383785
    Passwort: fghoqncssf

  5. IPv6 Delegation

    IPv6 gehört heute einfach dazu und sollte auch von euch aktiviert werden. Wählt hier einfach DHCPv6 aus mit einer Prefix Delegation von 56. (Das sollte in der Regel so stimmen)

WiFi 6 mit UniFi ist kein Problem – Hier meine Empfehlung

Ubiquiti UniFi 6 Lite Access Point, U6-LITE
  • Wi-Fi 6 Access Point mit Dualband 2×2 MIMO in kompaktem Design für Low-Profile-Montage.
  • UniFi 6 Lite ist ein 2×2 Wi-Fi 6 Zugangspunkt, der bis zu 1,5 Gbit/s Aggregatradiorate mit 5 GHz (MU-MIMO und OFDMA) und 2,4 GHz (MIMO) Radios liefert.
  • Montieren Sie UniFi 6 Lite horizontal in der Decke, um eine Umgebung mit hoher Dichte abzudecken, oder montieren Sie es vertikal an der Wand, um seine Reichweite zu erweitern.