Mein Computer ist der Dreh- und Angelpunkt für alle meine Inhalte auf Youtube, Webseiten, Zocken und sonstige Arbeit und verdient daher einmal vorgestellt zu werden. Ich bin ganz klar der Freund von Einfachheit und nichts spektakuläres, deswegen finden aufwändige LEDs keinen großen Einzug. Trotzdem muss mein Setup universal sein, da ich mit diesem meine Videos aufnehme, aber auch gleichzeitig mal ne runde spiele und auch meine geschäftlichen Anrufe entgegen nehme. Fast alle meine Komponenten wähle ich anhand dem Preis- / Leistungsmodell zusammen.

Alle hier auf gelisteten Links sind “Affiliate Links” oder verlinken auf meine Amazon Partner Shop Seite.

Grundkomponenten und Peripherie

be quiet! Pure Base 600 gedämmt mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz/orange

Mir war der Geräuschpegel und Verarbeitung des Gehäuses sehr wichtig. Daher fiel die Wahl mal wieder auf eine be quite! Gehäuse mir sehr leicht. Besonders die nicht scharfkantigen Elemente im Gehäuse gefallen mir sehr gut.

Amazon: https://amzn.to/39CACLm

Gigabyte X570 AORUS ELITE ATX

Gigabyte Mainboards begleiten mich schon seit Jahren. Ich hatte noch nie Probleme und gar Ausfälle zu verzeichnen. Bisher wurden meine Boards günstiger weiter verkauft, wenn ich meinen PC Updated habe.

Amazon: https://amzn.to/3cPgJCR

AMD Ryzen 7 3800x 4,5GHz AM4

Ich setze schon seit Anfang meiner “Computer Karriere” auf AMD und mach es auch heute noch. Bis auf wenige Ausnahmen in den letzten Jahren, war ich immer sehr zufrieden. Die Ryzen Reihe macht aber tatsächlich einen hervorragenden Job.

Amazon: https://amzn.to/3dtfGYm

G.SKILL 32GB Trident Z Neo DDR4 3600MHz PC4-28800 CL16

Mir war ehrlich gesagt nur die Taktung wichtig von 3600MHz. Aber auch die Latenz von CL16 spielt hier eine große Rolle. 32GB gehören heute schon in einen PC, welcher gute Arbeit erbringen soll.

Amazon: https://amzn.to/2PYXUE7

NZXT C750 – NP-C750M-EU – 750 Watt Netzteil

750 Watt um auch noch zusätzlich die Grafikkarte mit Dampf zu versorgen sind einfach Pflicht. Aber hier auch mein erstes Modulares Netzteil. Macht echt Laune wenn man nicht 5 freie Kabel im Gehäuse hängen hat, welche man nicht braucht.

Amazon: https://amzn.to/3dBKIgE

WD Blue SN550 NVMe SSD 1 TB

Irgendwo muss ja das Betriebssystem und meine “schnellen” Daten liegen. Ebenfalls die Games finden hier seinen Platz. Ich habe von diesen 2 Stück verbaut und somit nicht ganz 2TB NVMe Speicherplatz. Andere Daten finden Ihren Platz auf der HDD.

Amazon: https://amzn.to/2PwZVaV

Philips 346P1CRH – 34 Zoll WQHD Curved 

Irgendwie war mir eine normaler 27 Zoll Monitor zu langweilig. Etwas größeres und Curved musste her und mit gewissen Qualitätszügen. Durch ein super Angebot bin ich dann auf den Philips gestoßen. Ich kann ihn nur empfehlen, macht einen super Job.

Amazon: https://amzn.to/2QXInFa

Roccat Kone AIMO Gaming Maus

Liegt mir sehr ergonomisch in der Hand und bietet mehr als genug Möglichkeiten an Knöpfen, welche noch über den Daumen zu erreichen sind. Das ganze LED Zeug sieht gut aus und ist nicht störend. Klare Kaufempfehlung.

Amazon: https://amzn.to/3cM7OCb

MSI MAG CORELIQUID 240R – AIO RGB CPU-Flüssigkeitskühler

Meines Erachtens sehr leise und hält die CPU auch unter hoher Last bei unter 60°C. Natürlich unter Volldampf sind die Lüfter dann zu hören und die Abwärme des Radiators zu spüren. Auch hier wieder meine klare Kaufempfehlung.

Amazon: https://amzn.to/3drb3xO

Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon

Meine ganzen YouTube-Aufnahmen werden mit diesem Mikrofon aufgenommen. Ich als Laie hatte keine Probleme mit diesem in meinen Programmen wie Audacity noch einiges an Qualität raus zu kitzeln. Aber da geht sich noch viel mehr. Die Modulation ist sicherlich in der Kategorie “gut” bis “sehr gut”.

Amazon: https://amzn.to/3dDdg9P

Fazit und Test der Komponenten

Ihr merkt ich bin von nichts irgendwas großer Fan, sondern orientiere mich sehr gerne an dem Kaufverhalten von anderen und deren Bewertungen. Trotzdem, keine der hier aufgeführten Komponenten haben irgendwelche Probleme und ich bin durchaus sehr zufrieden. Wie Eingangs erwähnt, bin ich einfach ein Preis- / Leistungskäufer und bin damit schon immer sehr gut gefahren. Mein Computer ist somit komplett.