Wie wir bereits wissen, können die EdgeRouter so gut wie alles, aber eben auch ein WAN Load-Balancer. Ich hab diesen in einem meiner Videos für euch komplett aufgebaut und erklärt. Hier in diesem Post nur noch ein paar zusätzliche Worte.

Generell erstmal zum WAN Load-Balancer. Grundsätzlich ist dieser vorgesehen um bei denen angebundene ISPs (Dein Internet) die Last zu verteilen und im Fehlerfall die funktioniere Leitung zu nutzen. Aber wie der Name es schon sagt, wenn beide Leitungen stabil aufgebaut sind, sollen auch beide Leitungen vom Load-Balancer verwendet werden. Aber eben genau für solche Anwendungsfälle gibt es noch besondere Einstellungen, was wie passieren soll wenn ein Fehlerfall oder Vorkommnis eintritt.

AngebotBestseller Nr. 1
Ubiquiti ER-X Netzwerk/Router, Schwarz
Ubiquiti ER-X Netzwerk/Router, Schwarz
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45): 5; WAN Port: Ethernet (RJ-45); Ethernet LAN Datentransferraten: 10,100,1000 Mbit/s
−7,77 EUR 61,76 EUR

WAN Load-Balancer Tipps

Um z.B. zu erkennen ob eine Leitung tot ist, verwendet der EdgeRouter das ICMP Protokoll (Ping) und prüft ob eine Gegenstelle erreichbar ist. Ich empfehle da ganz klar einen Punkt im Internet zu wählen und diesen automatisch in regelmäßigen Abständen prüfen zu lassen. Die Option findet Ihr hier:

set load-balance group G interface eth1 route-test type ping target <EINE-IP-IM-INTERNET>

Ihr müsst Ihr noch den Port und die IP welche angepingt werden soll anpassen. Das Interface ist natürlich einer der WAN Ports.

Fail Over ist eine weitere sehr häufig genutzt Option, da häufig eine schnelle Bandbreit-Internetleitung anliegt und für den Fehlerfall nur eine sehr schmalbandige. Dann ist es ratsam in 99,999% der Fälle die Bandbreitverbindung zu nutzen und die weitere nur im Fehlerfall. Die Lösung lautet Failover-only.

set load-balance group G interface eth0 failover-only
Hier auch wieder bitte das Interface (ethX) anpassen.

Einrichtung WAN Load-Balancer EdgeRouter – YouTube

Quelle: https://help.ui.com/hc/en-us/articles/205145990-EdgeRouter-WAN-Load-Balancing