Wer mit einem Raspberry PI Arbeitet und häufig die SD-Karte überschreibt, kennt das Problem. Windows erkennt die Karte nicht richtig, da diese sehr komisch (Für Windows) partitioniert ist. Abhilfe schafft dabei das Löschen aller Partitionen auf dem USB-Stick oder der SD-Karte. Das geht mit Board Mitteln von Windows direkt und super schnell mittels diskpart.

Anleitung zum löschen aller Partitionen auf dem Datenträger [diskpart]

Benötigte Zeit: 1 Minute.

Mit Windows 10 oder Windows Server schnell und sauber alle Partitionen von USB-Sticks oder SD-Karten entfernen.

  1. CMD mit Administratoren Rechten Starten

    Gib in die Windows Suche “CMD” ein und klicke mit der rechten Maustaste auf die App und wähle “Als Administrator ausführen” aus. (siehe Screenshot)

  2. DiskPart starten und Speicherträger anzeigen

    Gebe nun in die Kommandozeile “diskpart” ein. Damit startet das kleine Tool diskpart. Mit dem weiteren Befehl “list disk” werden euch alle erkannten Datenträger angezeigt. Hier könnt Ihr meist schon an der Größe den richtigen Datenträger erkennen und merkt euch die Nummerierung des Datenträgers.

  3. Auswählen und Details

    Wählt nun den gewünschten Datenträger aus mit “select disk XY” [XY ist eure Datenträgernummer]
    Weitere Details zum Datenträger bekommt Ihr nun mit dem Befehl “detail disk“. Damit könnt Ihr nochmals sicher gehen, dass Ihr den richtigen Speicherträger ausgewählt habt.

  4. ALLE Partitionen endgültig löschen

    Um alle vorhandenen Partitionen auf dem Datenträger zu löschen ist lediglich ein “clear” nötig. Danach kann dieser wieder frei verwendet werden.

Bestseller Nr. 1
Seagate Expansion 5TB tragbare externe Festplatte, 2.5 Zoll, USB 3.0, inkl. 2 Jahre Datenrettungsdienst, Modellnr.: STGX5000400
Seagate Expansion 5TB tragbare externe Festplatte, 2.5 Zoll, USB 3.0, inkl. 2 Jahre Datenrettungsdienst, Modellnr.: STGX5000400
Sofortige Plug-and-Play-PC-Kompatibilität; Einfache Drag-and-Drop-Funktionalität; Schnelle Übertragung von Dateien mit USB 30 (abwärtskompatibel mit USB 20)
102,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Intenso Memory Case Portable Hard Drive 5TB, tragbare externe Festplatte - 2,5 Zoll, 5400 U/min, 8 MB Cache, USB 3.0 schwarz
Intenso Memory Case Portable Hard Drive 5TB, tragbare externe Festplatte - 2,5 Zoll, 5400 U/min, 8 MB Cache, USB 3.0 schwarz
2,5 Zoll externe Festplatte, flaches Kunststoffgehäuse, FAT32, Plug & Play, LED Anzeige
96,65 EUR

Schnellanleitung

Für die ungeduldigen hier die Schnellanleitung.

  1. CMD öffnen [Als Administrator ausführen]
  2. diskpart
  3. list disk
  4. select disk XY
  5. detail disk
  6. clean
CMD mit Adminrechten starten
Bitte die richtige Disk befreien von Partitionen

Das könnt auch dich interessieren

Du fährst oder fliegst auch immer mal wieder in den Urlaub und nutzt gerne die öffentlichen Möglichkeiten des Internets? Öffentliche WLAN Hotspots sind ungeschützte WLANs, über welche du einfach ausgespäht werden kannst. Deswegen überlege dir mal einen Reise Router mit einzupacken und dich so gut wie möglich zu schützen. Alles weitere zum Thema habe ich dir im folgenden Beitrag ausführlich beschrieben.
Günstige Reise Router – Die kleinen Travel Router im Test