Für mein Homelab war ich auf der Suche nach einem großen Gehäuse, um auch einfach beim Arbeiten im Chassis Platz zu haben. 4 HE (Höheneinheiten) schienen mir als die richtige Wahl bei einem Servergehäuse wo man das Innenleben selbst zusammen stellt. Eine Gute Durchlüftung wie Platz für Festplatten war mir ebenfalls wichtig. Vorgabe war genauso, es muss ein ATX Board und ein ATX Netzteil einfach eingebaut werden können.

INTER-TECH IPCIPC 4129L
INTER-TECH IPCIPC 4129L
19-Zoll-Gehäuse für den rauen Industrie-Alltag; Robuste Konstruktion, mit austauschbarem Luftfilter
160,01 EUR

Die Auswahl fiel auf: Inter-Tech 4U-4129-L

Das Gehäuse hat die oben angegebenen Anforderungen sofort erfüllt und bringt aber noch mehr des Guten mit.

Gehäuse Belüftung

Insgesamt sind schon vor ab 5 große 120 x 120mm leise Brushless Lüfter verbaut. 2 in den Festplatten Cases und 3 in der Mitte vom Gehäuse als Gehäusedurchlüftung. Zwei weitere 80 x 80mm Lüfter sitzen am Ende vom Gehäuse und ziehen die warme Luft bestens raus. Insgesamt arbeiten jetzt (inkl. CPU Lüfter) 8 Lüfter im Gehäuse die sich darum kümmern die warme Abluft raus zu bekommen. Wer Stille im Gehäuse haben will, dem empfehle ich die Lüfter Noxtua. Hier der 120 x 120 mm von Nactua.

Laufwerkseinschübe und Platz

Die 2 vorne verbauten Laufwerkskäfige mit Lüfter (120 x 120mm), können jeweils 5 3.5″ Festplatten aufnehmen. Die Laufwerke können mit den mitgelieferten Laufswerksschienen Schraubenlos im Gehäuse montiert werden und sitzen ordentlich fest.

Zusätzlich finden 3 x 5.25″ Einschübe noch Platz in der Front. Da kann man dann z.B. ein Laufwerk einbauen oder ein NVMe/SSD Chassis. Das könnte sein das dass noch bei mir Platz finden wird.

ICY DOCK ToughArmor MB608SP-B - SATA Hot Swap Wechselrahmen für 6X 2,5 Zoll (6,4cm) SSD/HDD - Vollmetall
ICY DOCK ToughArmor MB608SP-B - SATA Hot Swap Wechselrahmen für 6X 2,5 Zoll (6,4cm) SSD/HDD - Vollmetall
Nimmt sechs 2,5" SAS/SATA 6GBit/s Laufwerke bis 9,5mm Bauhöhe in einem 5,25"Schacht auf; Vollmetall-Konstruktion
136,90 EUR

Weitere Ausstattungsmerkmale

Kommen wir mal zunächst zum Grundlegenden, die Verarbeitung des Gehäuses ist so, dass man sich beim Schrauben und Co. NICHT die Finger aufreißt. Sauber verarbeitetes Blech und Metall an allen Ecken und Kanten. Neben dem 3-Fach Lüftersteg ist auch noch eine Querstrebe dabei um etwaige Einbaukarten festzuhalten. Die verleiht dem Gehäuse nochmal ein bisschen mehr Stabilität.

Die Frontblende ist meiner Meinung nach Hübsch und Zeitlos. In der abschließbaren Frontblende ist ebenfalls ein Staubfilter eingelassen. An der Front finden wir sogar noch einen USB 2.0 und einen USB 3.0 Slot.

Mein Fazit

Ich kann es direkt vorab sagen, der angeschlagene Preis von ca. 140€ ist absolut gerechtfertigt. Die Verarbeitung und prima und das direkt 7 Lüfter ab Werk mit dabei sind gefällt mir gut. Die Bauweise ist perfekt durchdacht und es ist alles dabei was man so braucht. Ich kann es wirklich nur empfehlen, aber wahrscheinlich auch aus dem Grund, das dass Servergehäuse einfach meinen Anforderungen völlig Gerecht wird. Mir gefallen die 4 HEs deutlich, man hat einfach Platz zu schrauben.

Wer mehr wissen will zu meinem Homelab wird im folgenden Link sicherlich fündig werden.

Homelab – Neuer Server ist bestellt – Bestellliste

INTER-TECH IPCIPC 4129L
  • 19-Zoll-Gehäuse für den rauen Industrie-Alltag
  • Robuste Konstruktion, mit austauschbarem Luftfilter
  • Abschliessbare integrierte Frontklappe