Folge dieser Anleitung und schaue bei ORF1 & Servus TV Österreich die Formel 1 2021 in deutscher Sprache. Seit 2021 hat RTL Deutschland die Senderechte an der Formel 1 verloren. Lediglich 3 Rennen werden beim privaten Sender RTL ausgestrahlt. Nun bleibt uns auf dem normalen deutschen Markt nur noch der Sender Sky wenn wir die Formel 1 live schauen möchten. Aber wollen wir wirklich unser teuer verdientes Geld in so einen Verein stecken ? NEIN, das wollen natürlich nicht. Auch das in den letzten Jahren angebotene F1 TV sendet nicht mehr in deutsche Internet. Deswegen gibt es jetzt von mir die Anleitung zum selber basteln wie Ihr an die Formel 1 2021 im Live Stream kommt.

Einmal kurz zum technischen Hintergrund

Rein theoretisch empfangt auch ihr ORF1 und ServusTV (Österreich) als Live Stream über euren PC, allerdings blockt die Internetseite beider Anbieter die IP-Adressen aus dem deutschen Raum ab. Dort heißt es dann nur, dieser Live-Stream ist nur aus dem Österreichischen Netz erreichbar. Wir halten uns aber nicht in Österreich auf und haben dort auch kein Internet, also muss eine andere Lösung her. Zum Glück ist die IT sehr erfinderisch und hat vor langer langer Zeit den Proxy Server erfunden. (Für die Technik-Freaks, JA, es gibt auch andere Lösungen) Ich erkläre es mal ganz einfach, ein Proxy Server stellt eine Schnittstelle im Internet da, zu welcher Ihr euch verbinden könnt um euren Internetverkehr darüber zu leiten. Dementsprechend identifiziert Ihr euch über diesen Server.

Macht man sich nun dieser Technik zu Nutzen, dann kann man das so hinbiegen, dass die Webseiten denken Ihr kommt aus Österreich. Tadaa.. der Live Stream läuft.

Eine Schritt für Schritt Anleitung muss her

Schritt 1: Proxy Plugin für den Browser

Damit Ihr nicht tief in die Technik rein müsst, installiert Ihr euch ein Browser Plugin Namens FoxProxy für die Proxy Server. Das Tool stellt dann die Verbindung für euch zu einem Österreichischem Proxy Server her.

Für den Chrome Browser: https://chrome.google.com/webstore/detail/foxyproxy-standard/gcknhkkoolaabfmlnjonogaaifnjlfnp?hl=de
Für den FireFox Browser: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/foxyproxy-standard/

FoxyProxy Plguin
FoxyProxy Plguin

Wenn Ihr das Plugin installiert habt, dann sollte dieses im Browser wie bei mir angezeigt werden.

Schritt 2: Proxy Server für Österreich finden

Es gibt eine Menge an öffentlich erreichbaren Proxy Servern aus Österreich, Ihr müsst nur einen “guten” für euch finden. Aber zunächst ein paar Webseiten wo Ihr passenden Proxy Server finden könnt. Ich kann euch keinen geben, da diese Listen sich ständig aktualisieren und alten z.B. auch raus fliegen.

https://www.proxydocker.com/de/proxylist/country/Austria
https://hidemy.name/de/proxy-list/
https://www.proxy-listen.de/Proxy/Proxyliste.html

Nehmen wir mal ein Beispiel aus einer der Listen und tragen diesen bei FoxyProxy ein.

Proxy Server finden
Proxy Server finden
Proxy in Foxy Proxy eintragen
Proxy in Foxy Proxy eintragen

Ihr müsst die IP-Adresse und den entsprechenden Port den Ihr ausgesucht habt ins FoxyProxy übernehmen. Schaut bitte auch auf die Angabe des Proxy-Typs, Proxy4 oder Proxy5.

Schritt 3: Testen und ausprobieren

Austria Proxy Testen
Austria Proxy Testen

Wählt nach dem speichern eures Eintrags oben Browser diesen aus und besucht die Webseite https://wieistmeineip.de. Dort sollte euch nun die IP-Adresse, welche Ihr als Proxy verwendet angezeigt werden. Es kann mal vorkommen, das dies nicht auf anhieb klappt und ihr nochmal aktualisieren müsst.

Proxy über Österreich
Proxy über Österreich

Letzte Hinweise und Links

Nicht jeder Proxy Server ist immer erreichbar, es kann durchaus sein das Ihr mal mehr als 10 Stück ausprobieren müsst bis ihr den richtigen für euch findet. Nur nicht aufgeben, dieser Vorgang klappt super und ich habe die ersten 3 Rennen des Jahres 2021 somit ohne Probleme schauen können.

ORF1 Live Stream: https://tvthek.orf.at/live
ServusTV Österreich Live: https://www.servustv.com/jetzt-live/

Falls Ihr mal was besseres haben wollt als LEGO, dann schaut euch CADA als Klemmbaustein Produzent doch mal an.